Eine Chance für

Trauma-Pferde

Wenn Pferde unsichtbar verwundet sind...


Die seelische Wunden eines Pferdes lassen sich nicht mal eben so zusammennähen. Leider, denn oft sind sie Auslöser für Verhaltensmuster, die mit unserer Welt einfach nicht kompatibel sind. Traumatisierte Pferde wenden sich häufig vom Menschen ab, manchmal ziehen sie sich so sehr in sich selbst zurück, dass man kaum noch an sie heran kommt.


Ich helfe traumatisierten Pferden mit Herz und Verstand ihren Weg zu finden und den Dialog mit dem Menschen neu zu entdecken.


Das Angebot...


  • Training von Trauma-Pferden
  • Beratung betroffener Besitzer online und vor Ort
  • Hilfe bei der Trainersuche
  • Netzwerk von Fachleuten
  • Unterricht und Kurse

Trauma-Arbeit ist Herzenssache

FAIR BEDEUTET PRO PFERD!

Es geht nur über Vertrauen


In der Arbeit mit traumatisierten Pferden ist es essentiell eine vertrauensvolle Basis zu schaffen. Dafür muss ich die Bedürfnisse des Pferdes und das Verständnis für seine Angstzustände in den Vordergrund stellen. Das wichtigste Ziel ist dabei betroffene Pferde so zu trainieren, dass sie den alltäglichen Umgang stress- und angstfrei meistern können.

Erst dann ist es an der Zeit sich über individuelle Möglichkeiten im Bezug auf eine spezifische Ausbildung Gedanken zu machen.